MAX

Die preisgekrönten Zahnimplantatsysteme MAX haben einen Körper mit einem größeren Durchmesser als üblich, um die molare Extraktionsalveole auszufüllen. Der feste Sitz im umliegenden Knochen ermöglicht die Primärstabilität. Durch den konischen Zahnimplantatkörper und eine veredelte Oberfläche passt sich das konische Zahnimplantat MAX an die natürliche Form der molaren Extraktionsalveole an. Das Endergebnis ist ein optimaler Implantatsitz in der sofort belegten Extraktionsalveole mit mehreren Wurzelkanälen, wodurch Knochenschwund und Behandlungszeit auf ein Minimum reduziert werden.